Datenlöschen durch mechanische Datenträgerzerstörung

Datenlöschen durch mechanische Datenträgerzerstörung

Mit mechanischen Datenzerstören werdenden die Datenträger so zerstört, dass die darauf enthaltenen Daten nicht mehr genutzt und eingelesen werden können. Hierbei kommen unterschiedliche Techniken zum Tragen. Bei einfachen Festplattenzerstörern werden die Magnetplatten und Elektroniken der zu löschenden Festplatten mit einem oder mit mehreren Dornen oder Bohrern durchbohrt so das die Daten zuverlässig unlesbar werden. Andere Systeme verformen, schreddern oder zerkleinern die jeweiligen Datenträger.

Die Bandbreite der von HDTRONIC angebotenen Systeme reicht von dem einfachen handbetriebenen Festplattenzerstörer der mittels Hebelkraft Festplatten durchbohrt über den elektrisch betriebenen Festplattenzerstörer die Festplatten mit mehreren Tonnen Kraft dauerhaft verformen und geht bis zu dem industriell genutzten Daten-Schredder der mit Fließbandzuführungen die in Recyclingbetrieben zur Datenvernichtung genutzt werden kann.

Die Datenträger werden in diesen Systemen dauerhaft zerstört. Eine Weiterverwendung der Datenträger ist nicht möglich.

Crush Box DB-30 Pro III E
Kompakt automatischer Festplattenzerstörer 3.0 Tonnen Hydraulikleistung mit 4 Schäften
Preisanzeige nach Anmeldung.
zzgl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Crush Box DB-50SSDL
Kompakter automatischer Datenträgerzerstörer mit 5.0 Tonnen Hydraulikleistung. Zerstört zuverlässig SSD, CF, SD, USB-Stick, Optische Datenträger und Disketten.
Preisanzeige nach Anmeldung.
zzgl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Festplatten-Zerstörer manuell
Manuelles Gerät um Festplatten zu zerstören.
Preisanzeige nach Anmeldung.
zzgl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)